Schwimmbäder

Treffen mit ihrer gesundheit

Seinen Gästen bietet das Hotel Terme Parco Maria drei Schwimmbecken mit dem berühmten Thermalwasser Ischias: einem Geschenk des fruchtbaren Bodens rund um das Hotel.

Zwei Becken befinden sich im Freien, nahezu versteckt in den tropischen und subtropischen Gärten der Parkanlage. Sie sind von weitläufigen, mit Liegebetten und Sonnenschirmen eingerichteten Sonnenterrassen umgeben. Bei dem dritten Hotelpool handelt es sich um ein Hallenbad: ideal für eine Erholungspause in vollkommener Ruhe. Im Sommer wird das Dach des Hallenbads geöffnet, um sich so richtig an der Sonne und der umliegenden Natur zu erfreuen. Zwischen dem einen und dem nächsten Becken erstrecken sich kleine Inseln Mittelmeermacchia mit Palmen und Blumen in kräftigen Farben. An den Rändern der Schwimmbecken befinden sich kleine, doch kräftig gespeiste Wasserfälle: Diese Thermalwasserstrahlen flößen Energie ein und wirken durchaus als eine Einladung, alle Probleme hinter sich zu lassen und den Urlaub auf Ischia am besten zu genießen.